aktualisiert am 3. Dezember 

 

Bezirksgruppe Flensburg

Nordertor Flensburg 

Foto: Sönke Rahn, 12 November 2011 

Die Bezirksgruppe Flensburg der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure hat sich in einer Sitzung am 12.12.1956 in der Bahnhofsgaststätte der Stadt Flensburg gegründet. 

Einladungsschreiben und Anwesenheitsliste ansehen

An der konstituierenden Sitzung haben 53 Personen teilgenommen - Anwesenheitsliste siehe Download. Von diesen 53 Personen sind heute noch 8 Mitglied der Bezirksgruppe Flensburg. Die Bezirksgruppe Flensburg ist eine von 7 Bezirksgruppen im Lande Schleswig-Holstein. Der Zweck der Vereinigung ist, die für das Straßen- und Verkehrswesen tätigen Ingenieure zusammenzuschließen mit dem Ziel, die technische und wissenschaftliche Fachfortbildung sowie die berufsständischen Bestrebungen zu fördern, bei der Lösung von technischen und fachlichen Fragen des Straßen- und Verkehrswesens mitzuwirken und die Geselligkeit ihrer Mitglieder zu pflegen. Dieses Ziel wird erreicht durch Seminare, Vorträge, Öffentlichkeitsarbeit, Besichtigungen, gesellige Zusammenkünfte und Zusammenarbeit mit anderen technischen Vereinigungen.

In der Bezirksgruppe Flensburg sind z.Z. 87 Ingenieure sowie 10 Fördermitglieder zusammengeschlossen. Die Vorsitzenden waren bzw. sind:
  • Dr. Ing. Arthur Jahn von 1956 - 1972 (verstorben 1982)
  • Knud Jensen von 1972 - 1980
  • Karl-Hermann Jensen von 1980 - 1990
  • Dieter Ipsen von 1990 - 1992
  • Knud Philippsen von 1992 - 2000 (verstorben 2006)
  • Dieter Jacobsen von 2000 - 2006
  • Gunther Vandeck von 2006 - 2012
  • Volker Behler 2012 bis 2017
  • Heiko Tessenow seit 2017

    Die Vertreter waren bzw. sind:

    • J.-Heinrich Greve von 1956 - 1957 (verstorben 1957)
    • Hugo Steger von 1957 - 1962 (verstorben 1996)
    • Jürgen Vogt von 1962 - 1980 
    • Heinz Prieß von 1980 - 1988 (verstorben 2002)
    • Fritz Heinrich Koch von 1988 - 1989
    • Peter Rohwer von 1989 - 2002
    • Gunther Vandeck von 2002 - 2006
    • Sven Bergmann von 2006 - 2012
    • Falk Harneit seit 2012

    Neuigkeiten der Bezirksgruppe erfahren Sie hier:

    Liebe Kolleginnen und Kollegen der Bezirksgruppe Flensburg,
    mich hat die Information erreicht, dass aus nicht nachvollziehbaren Gründen die Teilnahme an der Corona-Umfrage über den im letzten Schreiben mitgeteilten Link nicht für jeden möglich war. Aus diesem Grunde ist die Frist für die Umfrage bis zum 06.07.2020 verlängert worden.

    Wir erwarten einerseits, aus den Umfrageergebnissen ein Bild über die aktuelle Situation in allen Tätigkeitsbereichen der VSVI-Mitglieder ableiten zu können. Andererseits erhoffen wir uns Erkenntnisse für unser künftiges Handeln für unsere Mitglieder. Ziel der Umfrage ist auch ein Erkenntnisgewinn, um künftig zielgerichtet Themenschwerpunkte für die Arbeit der BSVI in der Zusammenarbeit mit politischen Akteuren setzen zu können. Sie sehen, die Umfrage ist wichtig.

    Daher bitte ich Sie, sich die wenigen Minuten Zeit zu nehmen und sich zu beteiligen, indem Sie [disesem link] aus dem BSVI-Schreiben folgen und an der Umfrage teilnehmen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Heiko Tessenow


    Liebe Kolleginnen und Kollegen der Bezirksgruppe Flensburg,

    ich hoffe, Sie sind bislang gut durch die vom Corona-Virus COVID 19 geprägten Zeiten gekommen und konnten Ihren Alltag so anpassen, dass die allgemeinen Einschränkungen erträglich sind.

    Auch wir sind als VSVI in unserem Vereinsleben noch stark eingeschränkt. Alle Veranstaltungen für 2020 in ihrer bisher geplanten Form mussten abgesagt werden. Für das Eine oder Andere werden derzeit alternative Konzepte erstellt. Über einige aktuelle Themen möchte ich Sie heute informieren.

    Umfrage der BSVI:
    Mit Ihrer Einschätzung der aktuellen Situation insbesondere im beruflichen Alltag und den sich daraus ergebenden Erwartungen für die Zukunft befasst sich eine aktuelle Umfrage, die von unserer Bundesvereinigung, der BSVI initiiert wurde. Ich möchte Sie hiermit herzlich ermuntern, an der Umfrage bis zum 29. Juni 2020 teilzunehmen. Näher Informationen dazu finden Sie in der Anlage dieser Email.

    Zentrale Mitgliederversammlung der VSVI-SH:
    Der Vorstand der VSVI-SH hatte sich entschieden, die für Mai geplante Mitgliederversammlung der VSVI-Schleswig-Holstein vor dem Hintergrund der COVID-19 - bedingten Einschränkungen des öffentlichen Lebens und der damit verbundenen gesellschaftlichen Mitverantwortung abzusagen.

    Ein Ersatztermin und der Rahmen, in dem eine Mitgliederversammlung dann auszurichten sein wird, ist nunmehr gefunden: Dies wird der 9. September 2020 sein. Die Mitgliederversammlung wird dann in einem kleineren Rahmen in der Stadthalle Neumünster, Kleinflecken 1, stattfinden.

    Die förmliche Einladung und die Tagesordnung folgen u.a. auf der Internetseite der VSVI-SH in Kürze!

    Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Flensburg:
    Auch die Mitgliederversammlung der BG Flensburg, die wir im März kurzfristig absagen mussten, werden wir versuchen, in 2020 noch in geeigneter (vermutlich ebenfalls stark eingeschränkter) Form nachholen. Dies wird jedoch voraussichtlich erst im Herbst erfolgen. Genauere Informationen dazu folgen noch.

    Ich wünsche Ihnen derweil viel Kraft und Kreativität beim Meistern des Alltags in diesen Wochen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Heiko Tessenow

    VSVI Schleswig-Holstein, Bezirksgruppe Flensburg

    -Vorsitzender-

    c/o Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr 
    Schleswig-Holstein (LBV-SH) 
    Niederlassung Flensburg 
    Schleswiger Str. 55, 24941 Flensburg 
    Telefon:  (0461) 90309-166 
    Telefax:  (0461) 90309-185 
    MailTo: heiko.tessenow@lbv-sh.landsh.de 
    Internet: 
    www.vsvi-sh.de  

     

    Das Info-Schreiben (Nr. 1/2018) ist an die BG-Mitglieder herausgegangen.   

    Info-Schreiben [hier] herunterladen